Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Zwei neue MTF an die Elbmarsch Feuerwehr übergeben

Elbmarsch/Marschacht Die ersten beiden Mannschaftstransport-Fahrzeuge konnten jetzt an zwei Feuerwehren der Samtgemeinde Elbmarsch übergeben werden. Der Feuerwehr-Bedarfsplan der Samtgemeinde Elbmarsch sieht vor, jede der zehn Feuerwehren sukzessive mit einem MTF auszustatten. Bisher haben vorwiegend Feuerwehren mit einer Jugendabteilung ein, aus eigenen Fördergeldern beschafftes, MTF. Die Fahrzeuge werden lediglich von der Samtgemeinde Elbmarsch unterhalten und versichert. Das ändert sich nun mit der Auslieferung der ersten beiden MFTs, die zunächst an die Feuerwehr Marschacht und Tespe gehen. Sie lösen zugleich die in die Jahre gekommenen, noch selbstbeschafften, MTFs der beiden Ortswehren ab.
Möglich wurde dies nur durch die enge und gute Zusammenarbeit mit Feuerwehr, Politik und nicht zuletzt Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth, die den bestehenden Feuerwehr-Bedarfsplan gemeinsam ausgearbeitet hatten und diesen nun auch konsequent umsetzen.
Die im Eichholzer Gewerbegebiet ansässige Kfz-Werkstatt Corbelin-Kfz Service GmbH hatte die Ausschreibung der Fahrzeuge für sich entscheiden können. Angeschafft wurden zwei Ford Transit Kleinbusse in ziviler Ausführung als 9-Sitzer mit 136 PS und Anhängerkupplung. Die feuerwehrtechnische Ausrüstung wurde dann durch die Firma Corbelin-Kfz Service GmbH übernommen. Das Design wurde in der Werkstatt entworfen und durch eine Fremdfirma ausgeführt. Die Funkanlage wurde durch die Firma Schnurpfeil installiert. Die Firma Corbelin-Kfz installierte weiterhin zwei Blaulichtbalken mit Martinshorn und Durchsagemöglichkeit, sowie einer rückwärtigen Absicherung durch eine orange LED-Lichtanlage. Komplettiert wurden die Fahrzeuge durch den Einbau eines Rettboxsystems, das das automatische Entkoppeln der Ladevorrichtung ermöglicht.
Samtgemeinde Bürgermeister Rolf Roth übergab die Fahrzeuge in kleiner, Corona-konformer Runde an die beiden Ortsbrandmeister der Feuerwehren Marschacht und Tespe und stellte die Fahrzeuge damit offiziell in den Dienst.
Die Vorbereitungen für die Ausrüstung weiterer Feuerwehren der Elbmarsch mit einem MTF laufen bereits.

Lutz Wreide, GPW Elbmarsch

Kommentare sind deaktiviert