Zugführer
Joachim Vobienke
stv. Zugführer
Michael Stutzer
Stärke
1/4/20
Sammelplatz
Lageabhängig

Der Fachzug Tierseuchenbekämpfung wird im Auftrag des Veterinäramtes des Landkreises Harburg tätig, um bei Ausbruch einer Tierseuche die Zugangswege zum Sperrgebiet mit so genannten Schleusen auszustatten. Gemeinsam mit den zuständigen Ortsfeuerwehren werden die Personen- und Kraftfahrzeugschleusen aufgebaut und für 36 Stunden bewirtschaftet. Aktuell sind 4 Schleusen sofort einsetzbar, wovon 2 Schleusen dauerhaft auf dem Abrollbehälter Logistik verladen sind, um im Alarmfall binnen kürzester Zeit diese an den Ort des Geschehens zu bringen.

Fahrzeug Funkrufname
TSF-W Bötersheim FH 22-41-12
TSF-W Lübberstedt FH 26-41-14
TSF-W Puttensen FH 26-41-15
TSF-W Stöckte FH 15-41-22
WLF FTZ Hittfeld (Feuerwehr Lindhorst) FH 81-66-01
WLF FTZ Hittfeld FH 81-65-01