Zugführer
Matthias Wigianek
stv. Zugführer
Sebastian Jacobsen
Stärke
1/6/28
Sammelplatz
Pendlerparkplatz Parkplatz AS Hittfeld

Der Fachzug Wassertransport setzt sich aus Fahrzeugen aus den nördlichen Gemeinden des Landkreises Harburg zusammen. Der Fachzug operiert als selbstständige taktische Einheit und kann zum Beispiel eigene Einsatzabschnitte an der Einsatzstelle zugewiesen bekommen. Er wird vornehmlich zum Transport von Wasser an die Einsatzstelle eingesetzt. Insbesondere in entlegenden Gebieten ohne ausreichende Wasserversorgung kommt dieser Zug zum Wassertransport und zur Brandbekämpfung zum Einsatz. Einsatzszenarien reichen hierbei von großen Vegetationsbränden bis hin zu Bränden auf Aussiedlerhöfen oder großen Gewerbeobjekten. Der Fachzug kann auch zur Ablösung von Einsatzkräften alarmiert werden, wenn die Einsatzdauer dies erfordert. Weiterhin kann der Fachzug zur Sicherstellung des Grundschutzes einer Gemeinde oder Stadt auch eine aktive Wachbereitschaft übernehmen, sollten die örtlichen Kräfte durch andere Einsätze gebunden sein.

Fahrzeug Funkrufname
ELW Ehestorf FH 12-11-21
TLF 3000 Bendestorf FH 24-24-11
TLF 16/24 Tr Ohlendorf FH 13-21-21
TLF 16/25 Klecken FH 12-23-51
TLF 16/25 Dibbersen FH 23-23-21
LF 8/6 Tötensen FH 12-45-81