Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

17.10.18 : Defekte Heizungsanlage in Brackel löst Feuerwehreinsatz aus

Brackel. Zu einer zunächst unklaren Rauchentwicklung in der Straße „Auf dem Heinberg“ in Brackel wurden am Mittwochnachmittag die Freiwilligen Feuerwehren aus Brackel, Marxen und Thieshope sowie der Einsatzleitwagen der Samtgemeinde Hanstedt alarmiert. Gegen 16 Uhr bemerkten die Bewohner des Gebäudes eine starke Rauchentwicklung im Haus und wählten daraufhin umgehend den Notruf. Die Feuerwehr war innerhalb weniger Minuten mit über 30 Einsatzkräften vor Ort. Zwei Feuerwehrkräfte gingen unter umluftunabhängigem Atemschutz in das Gebäude vor. Dabei suchten sie das Gebäude mit Hilfe einer Wärmebildkamera nach der Rauchquelle und eventuellen Brandnestern ab. Schnell konnte eine defekte Heizungsanlage als Rauchursache ausgemacht werden. Weitere Brandnester wurden nicht gefunden, so dass keine Löscharbeiten notwendig waren. Mit einem Druckbelüfter wurde das Gebäude rauchfrei gemacht. Nach einer knappen halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Pressestelle Feuerwehren SG Hanstedt

Kommentare sind deaktiviert