Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

10.09.18 : Bahnunfall in Meckelfeld – Feuerwehren und Rettungsdienst im Einsatz

Meckelfeld Nur noch tot konnten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Meckelfeld und Maschen sowie der Werkfeuerwehr des Maschener Rangierbahnhofs eine Person bergen, die am Montagmorgen auf der Bahnstrecke Lüneurg-Hamburg kurz vor dem Personenbahnhof Meckelfeld von einem Metronom Zug erfasst worden war. Gemeinsam mit zwei Rettungswagen und dem Notarzt des DRK waren die Einsatzkräfte der Feuerwehren um 07.02 Uhr durch die Winsener Rettungsleitstelle alarmiert worden. Im Bereich der Straße „Zürnkamp“ in Meckelfeld wurden die Einsatzkräfte fündig, kurz hinter dem stehenden Metronom wurde die Person in den Bahngleisen vorgefunden, der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Weitere Einsatzkräfte der Feuerwehren und des Rettungsdienstes nahmen eine Sichtung der Zuginsassen vor, um auch dort nach Verletzten zu suchen. Der Lokführer wurde noch vor Ort medizinisch betreut. Die Bahnstrecke wurde für die Dauer der Bergungs- und Ermittlungsarbeiten gesperrt. Die näheren Umstände des Bahnunfalls werden nun von der Bahnpolizei untersucht. Die Kräfte der Feuerwehren konnten nach einer Stunde wieder in die Stützpunkte einrücken.     -kpw-

Kommentare sind deaktiviert