Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

09.12.18 : PKW Brand auf der A 39 erfordert Feuerwehreinsatz – BMW brennt vollständig aus

Maschen Ein brennender PKW auf der BAB A 39, Richtungsfahrbahn Hamburg hat am Sonntagabend den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren Fleestedt und Maschen erfordert und für eine Vollsperrung der A 39 gesorgt. Die beiden Feuerwehren waren um 20.32 Uhr durch die Winsener Rettungsleitstelle alarmiert worden. Zunächst hieß es, dass ein PKW auf der A 7, Richtungsfahrbahn Hannover zwischen Fleestedt und dem Horster Dreieck brennen sollte, weitere Meldungen lotsten die beiden Feuerwehren dann auf die A 39. Dort brannte der PKW BMW auf dem Seitenstreifen kurz vor dem Zusammenfluss mit der A 7 in voller Ausdehnung. Vier der Einsatzkräfte der beiden Feuerwehren gingen unter umluftunabhängigen Atemschutz vor und nahmen mit zwei D- bzw. C-Strahlrohren die Brandbekämpfung auf. Ihnen gelang es, das Feuer innerhalb kürzester Zeit abzulöschen. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die A 39 in Richtung Hamburg zwischen dem Maschener Kreuz und dem Überlauf in die A 7 voll gesperrt werden. Fr die Feuerwehren war der Einsatz nach einer Stunde beendet. Die Brandursache ist noch unbekannt, das Autobahnpolizeikommissariat Winsen hat die Ermittlungen übernommen. Der Fahrer des Wagens kam glücklicherweise mit dem Schrecken davon.     -kpw-

Kommentare sind deaktiviert