Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

07.09.19 : Erneuter PKW Brand auf der Autobahn erfordert den Einsatz der Feuerwehr Maschen

Maschen Zu einem erneuten PKW Brand wurde die Freiwillige Feuerwehr Maschen am Samstagnachmittag durch die Winsener Rettungsleitstelle alarmiert. Auf der BAB A 7, Richtungsfahrbahn Hannover war im Horster Dreieck ein PKW Mercedes gegen 15.20 Uhr aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr aus Maschen stand der PKW bereit smi Vollbrand. Mit Hilfe eines C-Strahlrohres gingen die Einsatzkräfte zur Brandbekämpfung vor, zwei der insgesamt 20 eingesetzten Feuerwehrleute nahmen die Brandbekämpfung unter umluftunabhängigen Atemschutz vor. Binnen kurzer Zeit gelang es ihnen, den Fahrzeugbrand abzulöschen. Für die Dauer der Löscharbeiten musste der Hauptfahrstreifen gesperrt werden. Für die Maschener Feuerwehr war der Einsatz nach 45 Minuten beendet. Die Brandursache ist noch  unbekannt, die Autobahnpolizei Winsen hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.     -kpw-

Fotos : Thomas Lenke, FF Maschen

Kommentare sind deaktiviert