Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Wasserförderung

Fachzug: Wasserförderung
Zugführer: EHBM Stephan Wilhelmi
Stellv. Zugführer:: HLM Sascha Steenbock
Beschreibung: Der Fachzug Wasserförderung setzt sich aus Fahrzeugen aus den nördlichen Gemeinden des Landkreises Harburg zusammen. Der Fachzug operiert als selbstständige taktische Einheit und kann zum Beispiel eigene Einsatzabschnitte an der Einsatzstelle zugewiesen bekommen. Er wird vornehmlich zur Wasserförderung über lange wegstrecken eingesetzt. Insbesondere in entlegenden Gebieten ohne ausreichende Wasserversorgung baut dieser Zug eine Förderstrecke mit einer Gesamtlänge von bis zu 2km auf. Mögliche Einsatzszenarien reichen hierbei von großen Vegetationsbränden bis hin zu Bränden auf Aussiedlerhöfen oder großen Gewerbeobjekten. Der Fachzug könnte auch zur Ablösung von Einsatzkräften alarmiert werden, wenn die Einsatzdauer dies erfordert. Weiterhin kann der Fachzug zur Sicherstellung des Grundschutzes einer Gemeinde oder Stadt auch eine aktive Wachbereitschaft übernehmen, sollten die örtlichen Kräfte durch andere Einsätze gebunden sein.
Zugsammelplatz: Parkplatz Rudolf Sievers - Hittfeld
Stärke: 1/5/25 Funkrufname
Fahrzeuge: MTF Hittfeld FH 13-17-32
HLF 10 Hittfeld FH 13-46-31
TSF-W Harmstorf FH 24-41-21
LF 10/6 Eckel FH 12-45-11
SW-KatS FH 82-62-01
Stand: 21.04.2017

Kommentare sind deaktiviert