Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Tore Larsen soll neuer stellvertretender Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Salzhausen werden

Putensen Tore Larsen wird neuer stellvertretender Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Salzhausen. Das ist das Ergebnis einer geheimen Wahl durch die elf Ortsbrandmeister und deren Stellvertreter im Feuerwehrhaus Putensen. Er löst Bernd Keller aus Gödenstorf ab, der nach zwei Amtsperioden nicht wieder kandidierte.

In der mit Spannung erwarteten Wahl setzte er sich schlussendlich gegen einen weiteren Kandidaten durch und bedanke sich für das in ihn gesetzte Vertrauen. Er hoffe, auch die Kritiker in den sechs Jahren seiner Amtszeit überzeugen zu können.

Der 35-jährige Jurist, der als Richter am Landgericht Lüneburg tätig ist, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine Feuerwehrlaufbahn begann er vor knapp 25 Jahren in der Jugendfeuerwehr Bendestorf. Nach seinem Umzug vor einigen Jahren nach Salzhausen trat er auch hier der Freiwilligen Feuerwehr bei und war zuletzt der Beauftragte des Samtgemeindekommandos für die Wettbewerbsgruppen.

Zu den ersten Gratulanten nach der Wahl zählten neben Gemeindebrandmeister Jörn Petersen der stellvertretende Kreisbrandmeister Sven Wolkau sowie Ordnungsamtsleiter Hermann Pott. Auf der nächsten Sitzung des Samtgemeinderates muss Tore Larsen nun noch von den Ratsmitgliedern bestätigt werden.

 

Das Foto zeigt von links Sven Wolkau, Tore Larsen, Jörn Petersen, Hermann Pott

Kommentare sind deaktiviert