Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Lindhorster Jugendfeuerwehrmitglied verhindert Ausbreitung eines Brandes erfolgreich

Lindhorst Wie wichtig das in der Jugendfeuerwehr Erlernte ist, bewies vor kurzem Nando Buchhorn von der Jugendfeuerwehr Lindhorst. Er wollte Ende Januar mit seiner Mutter zum Einkaufen fahren, als plötzlich beim Start des Fahrzeugs Rauch unter der Motorhaube hervorquoll und eine Stichflamme aus dem Bereich des Radkastens kam. Der Jugendfeuerwehrmann zögerte nicht lange, rannte ins Haus und holte einen dort verstauten Feuerlöscher. Währenddessen hatte seine Mutter bereits per Notruf die Feuerwehr alarmiert. Der Nachwuchs-Feuerwehrmann zögerte nicht lange und hielt mit kurzen, präzisen Stößen den Pulverstrahl auf die Flammen, er konnte so das Feuer ablöschen und mit Sicherheit ein Übergreifen auf die Garage verhindern. Die wenig später eintreffende Freiwillige Feuerwehr Lindhorst musste nicht mehr ernsthaft eingreifen, der Jugendfeuerwehrmann hatte das Feuer erfolgreich allein bekämpft. Nur noch eine Nachkontrolle wurde durch die Feuerwehr durchgeführt.  Ein dickes Lob bekam Nando Buchhorn, der seit seinem zehnten Geburtstag Mitglied der Jugendfeuerwehr Lindhorst ist, nicht nur von seiner Mutter, auch Jugendfeuerwehrwart Björn Micketeit und die Wehrführung mit Thomas Micketeit und Markus Neuse war hocherfreut über das beherzte und richtige Vorgehen des Jugendfeuerwehrmannes. Die Verantwortlichen luden in diesem Zusammenhang alle Interessierten – ob Jung oder Alt – ein, bei der Feuerwehr mitzumachen. Jugendliche, die gerne in der Jugendfeuerwehr mitmachen wollen, können immer montags ab 18 Uhr zur Jugendfeuerwehr  in das Feuerwehrhaus in der Ringstraße 37 kommen. Und auch deren Eltern sind eingeladen, ein Teil dieser starken Gemeinschaft zu werden, sie können jeden zweiten Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhr zu den Übungsdiensten in das Feuerwehrhaus kommen. Informationen gibt es auch per eMail unter feuerwehr.lindhorst@gmail.com.

Matthias Köhlbrandt, GPW Seevetal

Foto : FF Lindhorst

Kommentare sind deaktiviert