Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Über uns

Kreisfeuerwehr

Nach dem  Niedersächsischen Brandschutzgesetzes (NBrandSchG) bilden die Freiwilligen Feuerwehren der beiden Städte Winsen(Luhe) und Buchholz , der Samtgemeinden Elbmarsch, Hollenstedt, Tostedt, Hanstedt, Jesteburg und Salzhausen, den Einheitsgemeinden Seevetal, Stelle, Rosengarten und Neu Wulmstorf, die Werkfeuerwehr des Rangierbahnhofes Maschen sowie die Feuerwehrtechnischen Zentralen des Landkreises Harburg in Seevetal-Hittfeld die Kreisfeuerwehr.

Die Kreisfeuerwehr ist somit keine klassische Feuerwehr des Landkreises, sondern die Zusammenfassung aller dem Landkreis und den kreisangehörigen Gemeinden zur Verfügung stehenden personellen und sächlichen Mittel.

Der Landkreis hat gemäß des Niedersächsischen Brandschutzgesetzes die übergemeindlichen Aufgaben des abwehrenden Brandschutzes und der Hilfeleistung wahrzunehmen. Diese Aufgabe nimmt der Landkreis mit den Zügen der Kreisbereitschaft war. Diese Züge werden personell und technisch aus den 107 Feuerwehren im Landkreis Harburg zusammengestellt.

Ein weiterer Schwerpunkt der Kreisfeuerwehr ist die Ausbildung.

An der Feuerwehrtechnischen Zentrale werden Atemschutzgeräteträger, Sprechfunker, Maschinisten ausgebildet und die Grundlagen des Gefahrguteinsatzes vermittelt. Darüber hinaus werden in Workshops und Seminaren weiteres wichtiges Wissen an die Mitglieder der Feuerwehren vermittelt.

Geleitet wird die Kreisfeuerwehr vom Kreisbrandmeister, ihm zur Seite stehen zwei Abschnittsleiter mit jeweils einem Stellvertreter.

 


KBM Volker Bellmann

Kreisbrandmeister