Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Jugendfeuerwehr Ohlendorf repariert durch Vandalismus zerstörte Schaukel im Buchwedel

Ohlendorf Eine vorbildliche Aktion für die Allgemeinheit haben die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Ohlendorf jüngst durchgeführt. In einer Gemeinschaftsaktion nahezu aller Jugendfeuerwehrleute sowie deren Betreuer reparierten die emsigen Nachwuchsfeuerwehrleute  im Buchwedel an den Wassermühlen eine mutwillig zerstörte Schaukel. Unbekannte hatten unlängst die an einem Baum hängende Schaukel mit einem scharfen Gegenstand vom Baum  abgetrennt. Das Bedauern vieler Bürger, die gerne auf der Schaukel saßen, war groß. Die Jugendfeuerwehrleute entscheiden, dass hier geholfen werden muss und trafen sich zu der Aktion. Mit einer ummantelten Metallkette wurde eine neue Aufhängevorrichtung am Baum eingehängt, ein alter Reifen fungiert nun als neue Schaukel. Schon während der Aktion wurden die Arbeiten von Spaziergänger mit Freude beobachtet, und bereits kurz nach Fertigstellung der Arbeiten wurde die Schaukel von kleinen und großen Waldspaziergängern gleichermaßen begeistert getestet.  Die Anwesenden sprachen allen Helfern viele Dankesworte aus – der schönste Lohn für Jugendfeuerwehrleute und Betreuer.

Matthias Köhlbrandt, GPW Seevetal / Foto : JF Ohlendorf

Kommentare sind deaktiviert