Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Hohe Ehrungen bei der FF Elstorf

Elstorf Ehrungen und eine Beförderung waren die Tagesordnungspunkte einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Elstorf. Hierbei zeichnete Neu Wulmstorfs Gemeindebrandmeister Sven Schrader Heinz Kanebley für 60-jährige Mitgliedschaft mit dem entsprechenden Ehrenzeichen des niedersächsischen Landesfeuerwehrverbands aus. Das niedersächsische Ehrenzeichen für 40-jährigen aktiven Dienst in der Feuerwehr erhielt weiterhin Ortsbrandmeister Achim Lüdemann. Weiter wurde Alexander Tandler durch Neu Wulmstorfs stellvertretenden Gemeindebrandmeister Olaf Bruhn zum Löschmeister befördert.

Sven Schrader und Olaf Bruhn bedankten sich bei den beiden geehrten und dem Beförderten, und sie betonten, dass es mehr als selten ist, dass ein Ehrenortsbrandmeister und ein aktiver Ortsbrandmeister gleichzeitig für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet werden können. Heinz Kanebley war von 1973 bis 1991 Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Elstorf. Zuvor war er schon, noch vor dem Inkrafttreten der niedersächsischen Gebiets- und Verwaltungsreform zwei Jahre stellvertretende Gemeindebrandmeister der damals eigenständigen Gemeinde Elstorf. Für seine Verdienste wurde Kanebley seinerzeit zum Ehrenortsbrandmeister ernannt. Achim Lüdemann ist seit 2015 Ortsbrandmeister der Feuerwehr. Der  Jubilar war zuvor von 2008 bis 2015 stellvertretender Ortsbrandmeister, davor agierte er als Gruppenführer. Alexander Tandler ist seit einiger Zeit als Gruppenführer in der Feuerwehr eingesetzt und engagiert sich wie auch die beiden Geehrten sehr stark für die Feuerwehr.   -kpw-

Kommentare sind deaktiviert