Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Herausragende Beförderung bei den Kreisfunkausbildern : Ulf Matthies aus Hunden zum Löschmeister befördert

Landkreis Harburg Freude herrscht in den Reihen der Funkausbilder der Kreisfeuerwehr des Landkreises Harburg : Ulf Matthies aus Hunden, seit 2017 als Kreisausbilder im Bereich der Kreisfunkausbildung tätig, wurde durch den Kreisbrandmeister Volker Bellmann zum Löschmeister befördert. „Damit sollen die Leistungen von Ulf Matthies in den Reihen der Feuerwehr im Allgemeinen und bei der Kreisausbildung im Besonderen gewürdigt werden“; betonte Bellmann während der Beförderungszeremonie. Schon vor seiner Tätigkeit im Rahmen der Kreisausbildung war Matthies in den Reihen der Kreisfeuerwehr aktiv, seit 2014 agierte er als Praxistrainer bei den Endanwenderseminaren für die Funkausbildung. Auch in seiner Heimatfeuerwehr in Hundenist Matthies aktiv, seit 2003 engagiert er sich als Sicherheitsbeauftragter, und seit 2015 ist er auch als Funkwart aktiv. Doch nicht nur in der Feuerwehr ist Matthies engagiert, er ist seit 1989 erster Vorsitzender der DLRG Ortsgruppe Elbarsch. Erste Gratulanten des Beförderten waren neben dem Kreisbrandmeister auch Kreisausbildungsleiter Ralf vom Lehn, der Lehrgangsleiter im Funksektor Andreas Kallmeier sowie sein Vertreter Peter Riecken.      -kpw-

Foto : Funkausbildung LK Harburg

Kommentare sind deaktiviert