Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Großer Tag für die Jüngsten in der Freiwilligen Feuerwehr

Winsen Am 05.05.2019 führte die Kreiskinderfeuerwehr aus dem Landkreis Harburg ihre jährliche Brandflohabnahme durch. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßten die Kreiskinderfeuerwehrwartin Melanie Schumann und ihr Stellvertreter Christian Schröder 62 Kinder aus den Freiwilligen Feuerwehren. Das Ziel war am Ende des Tages für alle Kinder den Brandfloh, die höchste Auszeichnung in der Kinderfeuerwehr zu erhalten. Die Kinder mussten im Team zeigen was sie gelernt haben. Die kindgerechten Aufgaben zu den Themen Brandschutzerziehung, Erste Hilfe, einer Feuerwehraufgabe, Geschicklichkeit und Allgemeinwissen mußten sie zur Zufriedenstellung ihrer Prüfer lösen. Den Brandfloh dürfen alle Kinder im Alter von neun Jahren und einem Jahr Zugehörigkeit in der Kinderfeuerwehr ablegen.  Als zusätzliche Unterstützung waren auch viele Ehrengäste gekommen. Unter anderem der Kreisbrandmeister Volker Bellmann, der Abschnittsleiter Elbe Torsten Lorenzen und der stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Eike Rohte. Von der ausrichtenden Feuerwehr Winsen (Luhe) war zusätzlich der stellvertretende Ortsbrandmeister Uwe Meyn anwesend.

Die Gäste und einige angereiste Eltern freuten sich am Ende der Veranstaltung mit allen 62 Kindern, die stolz ihre Brandflöhe entgegennahmen.

Daniela Spilker

 

 

Kommentare sind deaktiviert