Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Glück im Unglück bei Verkehrsunfall auf der A 7 : Fahrer bleibt unverletzt nach Verkehrsunfall in Ausfahrt

Thieshope Glück im Unglück hatte der Fahrer eines PKW VW Golf bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag auf der BAB A 7, Richtungsfahrbahn Hannover. In Höhe der Ausfahrt Thieshope kam der Mann kurz vor 11 Uhr mit seinem Fahrzeug von der Autobahn ab, raste in die Ausfahrt Thieshope, überfuhr mehrere Büsche und kam schließlich im Grünbereich der Abfahrt zum Stehen. Erste Meldungen besagten, dass der Fahrer nach dem Verkehrsunfall eingeklemmt sein sollte und das Fahrzeug brennen sollte. Neben einem Rettungswagen und dem Notarzt des DRK wurden durch die Winsener Rettungsleitstelle auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Ohlendorf und Maschen zu diesem Unfall alarmiert. Beim Eintreffen der alarmierten Kräfte konnte schnell Entwarnung gegeben werden, der Fahrer war nicht eingeklemmt, und das Fahrzeug brannte auch nicht. Auch der Fahrer wurde durch den Unfall nicht verletzt, er kam mit dem Schrecken davon. Die Kräfte der Feuerwehr streuten auslaufende Betriebsstoffe an dem im Vorderbereich zerstörten PKW ab, nach 30 Minuten war der Einsatz bereits wieder beendet. Im Einsatz waren auch die Stauhelfer der Johanniter Unfall Hilfe aus Seevetal, die ebenfalls Hilfe leisteten. Die Unfallursache ist noch unbekannt, die Autobahnpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Fotos : Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ohlendorf und Maschen leisteten Hilfe bei diesem Verkehrsunfall an der Autobahnausfahrt Thieshope.

Text/Foto: Matthias Köhlbrandt, Pressesprecher Feuerwehr Seevetal

 

Kommentare sind deaktiviert