Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Erster Spatenstich für neues Feuerwehrgerätehaus in Tötensen

Tötensen. Mit dem symbolischen ersten Spatenstich haben Feuerwehrführung, Förderverein, Verwaltung, Politik und ausführende Firmen am 14. Februar 2020 den Startschuss für den Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses in Tötensen am Hagemannsweg 1 gegeben. Bis Ende 2020 soll das Gebäude fertiggestellt werden. Auf einer Grundfläche von 3.300 Quadratmetern entsteht ein eingeschossiger Neubau. Der Neubau bietet Platz für Verwaltungsbereiche und Schulungsräume, sowohl für die Einsatzabteilung, als auch für die Jugendfeuerwehr. Komplettiert durch ein Büro, eine Werkstatt und getrennte Umkleideräume, erfüllt das Gebäude alle Anforderungen an ein zeitgemäßes Feuerwehrgerätehaus. Die angeschlossene Fahrzeughalle bietet Platz für zwei Einsatzfahrzeuge und verfügt über eine moderne Abgasabsauganlage.

Sven Meyer, Pressegruppe FF Tötensen

Kommentare sind deaktiviert