Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Eine besondere nachbarschaftliche Hilfe bei der Feuerwehr

Fliegenberg/Over-Bullenhausen Eine besondere nachbarschaftliche Hilfe haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Over-Bullenhausen vor einiger Zeit erbracht. Sie haben der Freiwilligen Feuerwehr Fliegenberg-Rosenweide für mehrere Tage eines ihrer Einsatzfahrzeuge, ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank ( TSF-W ) leihweise zur Verfügung gestellt. „Uns war unser 29 Jahre altes Löschgruppenfahrzeug ausgefallen und war mehrere Wochen zur notwendigen Reparatur, dadurch war unsere Einsatzbereitschaft nicht mehr gewährleistet;“ betonte Fliegenbergs Ortsbrandmeister Sören Brendel. Rasch gingen die Fliegenberger auf die Suche nach einem kurzfristigen Ersatzfahrzeug, fündig wurden sie bei den Nachbarn in Over-Bullenhausen. Der ehemalige Ortsbrandmeister Dirk Schakau hatte von der Misere der Fliegenberger Kenntnis erhalten, sofort fragte er beim Seevetaler Gemeindebrandmeister Rainer Wendt und der Gemeindeverwaltung in Seevetal nach, ob eines der Einsatzfahrzeuge für die Reparaturzeit leihweise nach Fliegenberg gegeben werden konnte. Schnell und unbürokratisch wurde im Seevetaler Rathaus entscheiden, und nach einem Telefonat der Verantwortlichen der Gemeinden Seevetal und Stelle wurde für die Leihgabe grünes Licht gegeben. Nach einer nur kurzen Einweisung konnten die Fliegenberger ihr „Leihfahrzeug“ in Dienst stellen, und es dauerte nicht lange, und die Feuerwehr Fliegenberg/Rosenweide musste bereits den ersten Einsatz mit dem Ersatzfahrzeug absolvieren. Mittlerweile ist das Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Fliegenberg/Rosenweide rapariert, und das Ersatzfahrzeug steht wieder im Feuerwehrhaus der Feuerwehr Over-Bullenhausen. Die Feuerwehr Fliegenberg/Rosenweide war über die schnelle und unbürokratische Hilfe begeistert und spricht ausdrücklich ihren Dank an die Feuerwehr Over-Bullenhausen und die Gemeinde Seevetal aus.      -kpw-

Kommentare sind deaktiviert