Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

Ein Schwerverletzter bei Motorradunfall in Stelle – Motorrad kollidiert nach Sturz mit PKW

Stelle Einen schwerverletzten Motorradfahrer hat ein Verkehrsunfall am Dienstag abend auf der Straße „Unter den Linden“ in Stelle gefordert. Dabei war gegen 19.30 Uhr ein Motoradfahrer aus noch ungeklärter Ursache auf der Straße „Unter den Linden“ gestürzt, dabei kollidierte das Motorrad mit einem PKW. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und musste noch am Unfallort notärztlich behandelt werden. Die Besatzung eines Rettungswagens des DRK sowie die Besatzung des Rettungshubschraubers „Christoph 29“ der Bundespolizei übernahm die Versorgung, der Verletzte wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber für die weitere Behandlung eine Krankenhaus zugeführt. Da aus dem verunfallten Motorrad Öl und Benzin ausliefen, wurde die Freiwillige Feuerwehr Stelle zum Abstreuen der ausgelaufenen Betriebsstoffe alarmiert Mit Ölbindemitteln wurden das ausgelaufene Öl und Benzin abgestreut, für die Feuerwehr war der Einsatz nach 15 Minuten bereits beendet. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizei übernommen.      -kpw-

Kommentare sind deaktiviert