Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

29.07.2020: Verkehrsunfall bei Garlstorf mit glimpflichem Ausgang

Garlstorf // Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden am Mittwochabend vier Feuerwehren der Samtgemeinde Salzhausen alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache war in Höhe des Garlstorfer Campingplatzes ein aus Richtung Egestorf kommender Pkw nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Da nach den ersten Meldungen von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste, alarmierte die Leitstelle in Winsen neben der FF Garlstorf auch die FF Gödenstorf/Oelstorf sowie den Rüstwagen der FF Salzhausen und den Einsatzleitwagen der FF Garstedt.

Nach einer ersten Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die Fahrerein des Fahrzeugs war nicht eingeklemmt und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Ein Dackel der sich ebenfalls im Fahrzeug befand, wurde unverletzt der Polizei übergeben.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und fing auslaufende Betriebsstoffe auf.

 

Kommentare sind deaktiviert