Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

28.09.17 : Verkehrsunfall in Maschen erfordert Feuerwehreinsatz – großen Mengen ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut

Maschen Ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen in der Maschener Schützenstraße in Maschen hat am Donnerstag morgen den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Maschen erfordert. Kurz nach 08.30 Uhr waren auf Höhe des Kreuzungsbereichs Maschner Schützenstraße/Birkenmoor die beiden Fahrzeuge miteinander kollidiert. Durch die Wucht  des Aufpralls schleuderte eins der Fahrzeuge in den angrenzenden Seitenrum, das andere Fahrzeug blieb auf dem Bürgersteig stehen. Beide Fahrzeuge wurden im Frontbereich zertrümmert, durch die Wucht des Aufpralls wurden Kraftstoffleitungen und Tankinhalten in den Motoebereichen der Fahrzeuge zerstört, Öl und Kraftstoff traten aus und verschmutzten die Fahrbahn. Durch den herrschenden Regen verteilte sich das Öl-/Benzin-/Wassergemisch großflächig und verschmutzte die Fahrbahn. Durch die Maschener Feuerwehr wurde die Straße großflächig abgestreut. Nach einer dreiviertel Stunde wurde die Einsatzstelle zur weiteren Veranlassung durch den Bauhof der Gemeinde Seevetal übernommen. Die Fahrer der beiden unfallbeteiligten Fahrzeuge blieben unverletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt, die Polizei Seevetal hat die Ermittlungen übernommen.

Matthias Köhlbrandt, PW FF Maschen / Fotos : Remon Hirschmeier

Kommentare sind deaktiviert