Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

22.05.19 : Wäsche brannte in Keller eines Wohnhauses in Maschen – Feuerwehren löschten den Brand

Maschen Brennende Wäsche im Keller eines Wohnhauses in Maschen rief am frühen Mittwochabend mehrere Feuerwehren der Gemeinde Seevetal auf den Plan. Um 17.40 Uhr waren die Freiwilligen Feuerwehren Maschen und Ramelsloh sowie der Einsatzleitwagen der Gemeindefeuerwehr durch die Winsener Rettungsleitstelle in die Straße „Im Zeesen“ in Maschen alarmiert worden, hier hatten Hausrachwarnmelder ausgelöst und die Bewohnerin alarmiert. Diese entdeckte Rauch und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehren drang Rauch aus dem Gebäude. Unverzüglich gingen mehrere der insgesamt 40 Einsatzkräfte unter umluftunabhängigen Atemschutz in das Gebäude vor, nach kurzer Suche entdeckten sie einen Wäschebehälter mit brennender Wäsche. Dieser wurde ins Freie gebracht und dort von weiteren Einsatzkräften mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht. Mit Hilfe eines Überdrucklüfters machten die Feuerwehrkräfte das Gebäude rauchfrei. Die Hausbewohnerin kam mit dem Schrecken davon. Die Brandursache und die Höhe des entstandenen Sachschadens sind nun Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen.     -kpw-

Kommentare sind deaktiviert