Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

19.11.17 : Zimmerbrand in Hanstedt – Feuerwehr rettet Hund und Katze aus verqualmtem Haus

Hanstedt. Zu einem gemeldeten Zimmerbrand im Rüthersweg in Hanstedt wurden am späten Sonntagvormittag die Feuerwehren aus Hanstedt und Ollsen alarmiert.
Aus bislang ungeklärter Ursache hatte sich Spielzeug in einem Kinderzimmer entzündet. Das Feuer konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr durch die Bewohner sowie die Nachbarn gelöscht werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Gebäude jedoch noch stark verqualmt. Nach Aussage eines Bewohners sollten sich noch der Hund und die Katze der Familie im Haus befinden. Zwei der insgesamt 35 ausgerückten Feuerwehrkräfte gingen daraufhin unter umluftunabhängigem Atemschutz in das Gebäude vor, um die beiden Haustiere zu suchen. Diese konnten schnell gefunden und sicher ins Freie gebracht werden. Das Gebäude wurde mit einem Druckbelüfter entraucht. Unter Vornahme eines C-Strahlrohres wurden letzte Glutnester sowie das ins Freie beförderte Brandgut abgelöscht.
Ein Bewohner wurde mit Verdacht auf eine Rausgasvergiftung mit einem ebenfalls zur Einsatzstelle beorderten Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Drei weitere beteiligte Personen blieben unverletzt.
Die eingesetzten Kräfte konnten die Einsatzstelle nach einer guten halben Stunde wieder verlassen. Über die Schadenshöhe kann aktuell keine Angabe gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Pressestelle Feuerwehr SG Hanstedt

Kommentare sind deaktiviert