Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

15.08.20 : Zimmerbrand in Ramelsloh – Feuerwehr Seevetal löscht brennende Küche

Ramelsloh Großer Schreck für Hausbesitzer eines Einfamilienhauses im Kinderlandweg in Ramelsloh am Sonnabend abend : Die Küche ihres Wohnhauses stand in Flammen. Um 20.24 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Ramelsloh, Holtorfsloh, Maschen und Ohlendorf sowie der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Seevetal durch die Winsener Rettungsleitstelle zu dem Brandort alarmiert. Binnen Minuten waren die Feuerwehren mit zehn Einsatzfahrzeugen und gut 60 Feuerwehrleuten an der Brandstelle eingetroffen. Dichter Rauch quoll aus dem Gebäude, Umgehend gingen mehrere Feuerwehrleute unter umluftunabhängigen Atemschutz zur Brandbekämpfung in das Gebäude vor, mit Hilfe eines C-Strahlrohres löschten die Kräfte die brennende Küche ab. Mit Hilfe eines Überdruckbelüfters wurde das Gebäude abschließend rauchfrei gemacht. Ein vorsorglich mit alarmierter Rettungswagen des DRK kam glücklicherweise nicht zum Einsatz. An dem Gebäude entstand durch das Feuer und den Rauch beträchtlicher Sachschaden. Die Polizei hat die weitere Ermittlungen zur Brandursache und zur Höhe des entstandenen Schadens aufgenommen. Für die letzten Feuerwehren war der Einsatz nach gut zwei Stunden beendet.

Matthias Köhlbrandt, GPW Seevetal

Kommentare sind deaktiviert