Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

14.08.18 : Glück im Unglück bei Verkehrsunfall in Ramelsloh – Transporter prallte gegen Baum

Ramelsloh Mit dem Stichwort „Verkehrsunfall – Person eingeklemmt“ wurden am Dienstag nachmittag die Freiwilligen Feuerwehren Ramelsloh und Ohlendorf, der Rüstwagen der Feuerwehr Maschen sowie ein Rettungswagen und der Notarzt des DRK durch die Winsener Rettungsleitstelle in die Ramelsoher Allee nach Ramelsloh alarmiert. Im Kreuzungsbereich mit der Straße „Hinter den Höllen“ war gegen 14.15 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein mit einer Person besetzter Transporter gegen einen Baum geprallt. Rasch waren die ersten Kräfte der Feuerwehr Ramelsloh vor Ort, sie konnten schnell Entwarnung geben, es war keine Person mehr im Fahrzeug eingeklemmt, der Fahrer konnte sich vor Eintreffen der Feuerwehr selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend einem Krankenhaus zur Behandlung zugeführt. Die Feuerwehren aus Ohlendorf und Maschen konnten den Einsatz abbrechen, die Feuerwehr Ramelsloh sicherte die Unfallstelle und das Unfallfahrzeug. Die Ramelsloher Allee blieb für die Dauer der Rettungsarbeiten gesperrt, die Polizei Seevetal hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Matthias Köhlbrandt, GPW Seevetal

Fotos : Stefan Gehrmann, FF Ramelsloh

Kommentare sind deaktiviert