Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

14.07.18 : Schuppen brannte auf dem Gelände der Berufsbildenden Schule in Winsen

Winsen. Auf dem Gelände der Berufsbildenden Schule in Winsen ist am Freitagabend ein viermal sechs Meter großer Schuppen abgebrannt. Gegen 19.20 Uhr wurde die Winsener Feuerwehr alarmiert. Schon auf der Anfahrt war die Rauchsäule sichtbar. Der Schuppen stand auf einer Grasfläche zwischen Bäumen nahe der Osttangente. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte das Feuer vom Schuppen auf die Grasfläche übergegriffen. Mit drei Strahlrohren gingen die Feuerwehrleute gegen den Brand vom Geländer der Berufsschule und der Osttangente vor. Bereits nach kurzer Zeit war der Brand unter Kontrolle, auch die ungefähr 200 Quadratmeter große brennende Grasfläche war schnell abgelöscht. Ein Übergreifen der Flammen auf einen weiteren Schuppen und die Bäume konnte von der Feuerwehr verhindert werden. Wie es zu dem Brand gekommen ist und wie hoch die Schadenshöhe ist wird jetzt von der Polizei ermittelt.

Feuerwehren Stadt Winsen

 

Kommentare sind deaktiviert