Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

12.12.19 : Verkehrsunfall in Hanstedt Bei einem Verkehrsunfall in Hanstedt wurden am Donnerstagabend drei Personen verletzt

Hanstedt. Bei einem Verkehrsunfall in Hanstedt sind am frühen Donnerstagabend drei Personen, darunter ein elfjähriger Junge, verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam eine 86-jährige Jesteburgerin, mit ihrem Opel Astra, in einer Rechtskurve von ihrer Spur ab und kollidierte frontal mit einem ihr entgegenkommenden Ford Mondeo. Sowohl die vermeintliche Unfallverursacherin als auch die beiden Insassen des Fords, eine 31-jährige Hanstedterin und ihr Sohn, wurden bei dem Unfall verletzt. Der Unfall ereignete sich auf der Höhe des Restaurants „Heidekrug“ in der Hanstedter Ortsmitte. Die beiden Inhaber des Restaurants, beide aktive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt, leisteten Erste Hilfe und setzten den Notruf ab. Neben drei Rettungswagen und der Polizei wurde die FF Hanstedt zur Einsatzstelle beordert, um die Unfallbeteiligten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu betreuen, den Brandschutz sicherzustellen und auslaufende Betriebsstoffe abzustreuen. Alle Verletzten wurden vor Ort durch den Rettungsdienst erstversorgt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme musste die Harburger Straße voll gesperrt werden. Eine Angabe über die Schwere der Verletzungen und die Schadenshöhe kann nicht gemacht werden.

Florian Baden, GPW Hanstedt

Kommentare sind deaktiviert