Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

09.12.17 : 40Tonner in den Graben gelenkt – Feuerwehr leistete Hilfe bei Verkehrsunfall in Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf Einen Hilfeleistungseinsatz bei einem Verkehrsunfall mit einem Sattelzug musste die Freiwillige Feuerwehr Neu Wulmstorf am Sonnabendmittag leisten. Aus noch ungeklärter Ursache war der Fahrer des Sattelzuges auf der Bahnhofsraße in Fahrtrichtung Rübke von der Fahrbahn abgekommen und hatte sein Gefährt in den Graben gelenkt. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall Verletzungen und wurde durch die Besatzung eines Rettungswagens betreut, im Anschluss wurde er in ein Krankenhaus verbracht. Die Kräfte der Feuerwehr Neu Wulmstorf mussten auslaufende Betriebsstoffe abbinden. Da diese in den Graben liefen, wurde eine Ölsperre gelegt und Ölbindemittel auf den Graben aufgetragen. Auch auf der Straße wurden auslaufende Betriebsstoffe abgestreut. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach gut eineinhalb Stunden beendet. Der Sattelzug wurde von einem Privatunternehmen geborgen, es entstanden Sachschäden. Die genaue Unfallursache wird nun von der Polizei ermittelt. Die Bahnhofstraße blieb für die Dauer der Bergungsmaßnahmen im Bereich der Unfallstelle gesperrt.       -kpw-

Fotos : Geeindefeuerwehr Neu Wulmstorf

Kommentare sind deaktiviert