Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

09.03.19 : Baum stürzt auf PKW und Straße – Feuerwehr Maschen beseitigt Baum

Landkreis Harburg/Horst Die Sturmeinsätze im Landkreis Harburg hören nicht auf. Nach den Stürmen der vergangenen Tage haben am Sonnabend erneut Sturmböen mehrere Hilfeleistungseinsätze für die Feuerwehren ausgelöst

Um 09.05 Uhr musste die Feuerwehr Marxen in den Bredenweg ausrücken, hier blockierte ein Baum die Straße und musste von der Feuerwehr beseitigt werden.

Um 13.59 Uhr rückte die Feuerwehr Winsen in die Hoopter Straße aus hier drohte ein großer Ast auf die Straße zu fallen. Über die Drehleiter der Feuerwehr wurde der Ast rasch entfernt und die Gefahrenstelle beseigt.

Kurze heftige Sturmböen sorgten dann am Abend in Horst für einen weiteren Einsatz. Kurz nach 19 Uhr stürzte dabei in der Straße „Birkenhorst“ eine rund 16 Meter hohe Kiefer auf die Straße und traf dabei auch ein abgestelltes Fahrzeug. Die Feuerwehr Maschen wurde um 19.08 Uhr durch die Winsener Rettungsleitstelle zu der Einsatzstelle alarmiert. Rasch traf die Feuerwehr an der Schadensstelle ein, mit Hilfe einer Motorkettensäge wurde der Baum rasch zerkleinert und die Straße geräumt. Wie hoch der entstandene Sachschaden an dem PKW ausgefallen ist, muss nun von Versicherungsexperten geklärt und beziffert werden. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach 30 Minuten beendet.     -kpw-

Kommentare sind deaktiviert