Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Berichte Kinderfeuerwehr
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
Kreiskinderfeuerwehr-Zeltlager
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

06.06.20: LKW Brand sorgt für Feuerwehreinsatz auf der A 7

Fleestedt. Ein brennender LKW auf der A7 hat am frühen Sonnabend die Feuerwehren aus Fleestedt, das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Maschen sowie einen Zug der Berufsfeuerwehr Hamburg beschäftigt. Im vorderen Bereich eines LKW auf dem Seitenstreifen der Autobahn A7 in Höhe der Anschlussstelle Marmstorf war es zu einem Brand gekommen. Um 7.12 Uhr wurden die Feuerwehren durch die Rettungsleitstellen in Winsen und Hamburg alarmiert. Ein Trupp unter Atemschutz leitete die Brandbekämpfung mit einem C-Rohr ein, und sicherte eine beschädigte Gasflasche während Einsatzkräfte der Hamburger Feuerwehr zusammen mit dem Rettungsdienst den LKW-Fahrer versorgten, der sich bei ersten Löschversuchen Verbrennungen an den Händen zugezogen hatte. Eine Ausbreitung des Brandes auf den mit Geräten beladenen Auflieger konnte verhindert werden. Die Autobahn musste für die Löscharbeiten zeitweise voll gesperrt werden und der Verkehr über die Anschlussstelle umgeleitet werde.. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizei übernommen. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Jochen Sievers, PW FF Fleestedt

Kommentare sind deaktiviert