Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze März
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

06.06.18 : Arbeitsunfall in Brackel – LKW-Fahrer beim Abladen einer Palette verletzt

Brackel. Die Freiwillige Feuerwehr Brackel wurde am späten Mittwochvormittag zu einem Arbeitsunfall in die Brackeler Bahnhofstraße alarmiert. Dort wollte ein LKW-Fahrer mit einem Hubwagen eine Europalette abladen. Dabei rutschte er mit dem Rad des Hubwagens über die Ladekante und klemmte sich den Fuß unter der voll beladenen Palette ein. Eine durch seine Hilferufe herbeigeilte Anwohnerin wählte daraufhin den Notruf. Die Leitstelle beorderte die Feuerwehr Brackel, den Rüstwagen aus Maschen sowie einen Rettungswagen und den Notarzt zur Einsatzstelle. Noch vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte gelang es dem ebenfalls herbeigeeilten Hofbesitzer, den Mann mit Hilfe eines Treckers zu befreien. Die Arbeit der Feuerwehrkräfte beschränkte sich daher auf die Betreuung des Verletzten. Der Maschener Rüstwagen konnte den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen. Der Verletzte wurde zur weiteren Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Pressestelle Feuerwehren SG Hanstedt

Kommentare sind deaktiviert