Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Ausbildung
Berichte JF
Berichte KF
Berichte KFV
Brandbekämpfung
Einsätze
Einsätze April
Einsätze August
Einsätze Dezember
Einsätze Februar
Einsätze Januar
Einsätze Juli
Einsätze Juni
Einsätze Mai
Einsätze November
Einsätze Oktober
Einsätze Septmeber
Fahrzeuge
Informationen
JF Vorstand
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Kinderfeuerwehrabzeichen Brandfloh
Kreisbereitschaften
Kreisfeuerwehr
News
Personalreserve
Technische Hilfeleistung
Übungen
Übungen
Uncategorized

05.01.18 : Mehrere Feuerwehren bei kilometerlanger Ölspur zwischen Fliegenberg und Bullenhausen im Einsatz

Fliegenberg/Bullenhausen Einen stundenlange Hilfeleistungseinsatz haben am Freitagmittag mehrere Feuerwehren der Gemeinden Stelle und Seevetal bei einer kilometerlangen Ölspur absolviert. Um 13.12 Uhr war zunächst die Freiwillige Feuerwehr Fliegenberg/Rosenweide durch die Winsener Rettungsleitstelle zu einer Ölspur auf der Kreisstraße K 1 in Fliegenbergalarmiert worden. Die Spur erstreckte sich über Fliegenberg und Wuhlenburg in das Gemeindegebiet der benachbarten Gemeinde Seevetal nach Over und Bullenhausen hinein. Zur Unterstützung wurde daher die Feuerwehr Over-Bullenhausen sowie wenig später die Feuerwehr Lindhorst mit einem speziellen Ölspurstreugerät sowie die FF HIttfeld mit dem GW-L alarmiert. Mit großen Mengen an Ölbindemitteln streuten die eingesetzten Feuerwehrleute die kilometerlange Ölspur zwischen Fliegenberg und Bullenhausen ab, die weiteren Maßnahmen übernahmen Mitarbeiter der Bauhöfe der Gemeinden. Für die Feuerwehren war der Einsatz nach eineinhalb Stunden beendet. Ob und inwieweit es einen Verursacher für die Ölspur gibt, muss nun von der Polizei ermittelt werden.      -kpw-

Fotos : Uwe Härlen, GPW FF Stelle

Kommentare sind deaktiviert